Süder-Rätsel Nr. 1243 (gelöst)

suederraetsel_1243a Zum Sonntagsnachmittagskaffee draußen sitzen – bei dem Wetter heute wohl eher nicht. Aber so lange dauert es ja hoffentlich auch nicht mehr. Dieses Foto wurde z. B. am 5. März (2013) gemacht, und da sah es doch schon ganz angenehm aus.

In welchem Ort sind wir hier und wie heißt das Lokal, vor dem die Leute sitzen ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

In Arnis ist es nicht und in Weidefeld oder Lindauhof ebenfalls nicht.
Das Foto zeigt eine der Außenterrassen des Hotel-Restaurants Siegfried-Werft am Eckernförder Hafen.

Richtige Antworten gab es von:

Michaela Bielke, Hartmut Stäcker, Rolf Jöckel, Dietmar Nisch, Kai u. Gabi Wisniewski, Nico Jürgensen, Hans Carstensen, Heiko Böwer, Roland Laß, Regina Burgwitz, Marita Mau, Heinrich Wilhelm und Erika, Corinna Wernecke, Nils Lorenzen, Karl Pusch, Marco Witt und Carsten Ohle.

suederraetsel_1243b
Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

22 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 1243 (gelöst)

  1. Peter Marxen sagt:

    Yachthafen Marina Lindauhof

    Gruß Peter Marxen

  2. Carsten Ohle sagt:

    das Restaurant Siegfriedwerft in Eckernförde von der Wasserseite aus gesehen

  3. Marco Witt sagt:

    Siegfried-Werft in Eckernförde

  4. Karl Pusch sagt:

    Moin,
    da sind wir in Eckernförde im Hotel Siegfried-Werft.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  5. Nils Lorenzen sagt:

    Siegfried Werft in Eckernförde

  6. Lothar Dahms sagt:

    Das ist der Restaurant Lobster am Weidenfelder Strand
    Gruß Lothar Dahms

  7. Corinna Wernecke sagt:

    Hallo!
    Das müsste das Restaurant „Siegfried Werft“ in Eckernförde am Hafen sein.
    Gruß Corinna

  8. Heinrich Wilhelm und Erika sagt:

    Moin, das ist in Eckerförde bei der Siegfried Werft.Wie das Lokal heißt,wissen wir leider nicht.Schönen Gruß

  9. Marita Mau sagt:

    Das ist die „Siegfried-Werft“ in Eckernförde.

    Gruß, Marita

  10. Regina Burgwitz sagt:

    Siegfried-Werft in Eckernförde

  11. Roland Laß sagt:

    Moin,
    ich denke es ist die Siegfried Werft in Eckernförde / Borby.
    Gruß Roland

  12. Heiko Böwer sagt:

    Siegfried Werft in Eckernförde

  13. Hans Carstensen sagt:

    Ich tippe auf Eckernförde

  14. Nico Jürgensen, Heidbergweg 45, 24392 Süderbrarup sagt:

    Das ist in Eckernförde auf der Wasserterrasse der Siegfried Werft.

  15. Kai u. Gabi Wisniewski sagt:

    Hallo,
    das ist in Eckernförde.

    Gruß Gabi

  16. Dietmar Nisch sagt:

    Mannheim hat heute einen herrlichen Sonnen-Sonntag (andere feiern Fasching).
    Das Foto stellt die altbekannte Siegfried-Werft in Eckernförde dar.
    Hat sich von damals bis heute auch gewaltig verändert.
    Da ich um 1960 herum 3 1/2 Jahre meine Lehrzeit in Eckernförde verbringen konnte, bin ich während den 2 std. Mittagspause fußläufig viel heumgekommen. Auch das „Innenleben“ der damals in der Werft befundenen Fischkutter-Neubeuten in solider Handarbeit war mir wert, erkundigt zu werden.
    Auf der vorderen (nicht auf dem Foto sichtbaren) Hafenseite, befinden sich viell. heute noch die Anlegerplätze der Fischer- u.a. Boote. Am Abend vor Beginn der jährlich stattfindenden Kieler Woche legen an dieser Anlegestelle die nach und nach eintrudelnden Segler an – nicht selten mit internationalem Rang und Namen, um dann am Sonntag in aller Frühe den Eckernförder Hafen über die Eckernförder Bucht zu verlassen – zur üblichen Segel-Takelage manchmal auch mit zusätzlichem farbenprächtigen Spinaker – und in noch zu steigerungsfähigen Fahrtversuchen den Wind zu finden in die Kieler Förde zum Auftakt der Kieler Woche.

  17. Rolf Jöckel sagt:

    Siegfried Werft

  18. Rolf Jöckel sagt:

    Das ist im Hafen in Eckernförde an der Klappbrücke.

  19. Hartmut Stäcker sagt:

    Restaurant Siegfried Werft in Eckernförde

  20. Michaela Bielke sagt:

    Siegfried Werft Eckernförde

  21. Bernardo sagt:

    Der Ort ist Arnis Lokal????

Kommentare sind geschlossen.