Süder-Rätsel Nr. 1212 (gelöst)

suederraetsel_1212a Viel ist von diesem Gebäude ja nicht mehr Übrig.

Was war dieser Schutthaufen früher einmal ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Dann mal kurz was es alles nicht ist:

Das Haus von A. Brand in der Raiffeisen Str., Wohnhaus von Carstensen in der Holmer Str. / Mühlenstr., Haus in der Heuländer Straße vor Köhn, Haus von Frau Seehaber in der Bachstraße, ehemalige Spedition Hoppe
am Thorsberg.

Um die richtige Antwort zu finden, sollte man das im Hintergrund erkennen. Und weil man es auf dem Foto nicht sehen kann: das Haus ist zweistöckig.

Das zweistöckige Haus im Hintergrund ist die Arztpraxis in der Raiffeisenstraße, die Trümmer im Vordergrund sind die Überreste des Saitenflügels des ehemaligen Süderbraruper Altenheims.

Richtige Antworten gab es von:

Günter Gosch, Karl Pusch, Marita Mau, Thorben Hansen, Kai u. Gabi Wisniewski, Detlef Bendixen, Marc-Oliver Holzem und Corinna Wernecke.

Bilderrätsel, , , Permalink

17 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1212 (gelöst)

  1. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf das ehemalige Altenheim in der Schleswiger Str./ Raiffeisenstr.
    Gruß Corinna

  2. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    da tippe ich mal auf das Altenheim in der schleswiger Straße. Das zweistöckige Haus ist das von Dr. Fischer.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  3. Marco Witt schreibt:

    Heidbergweg

  4. Detlef Bendixen schreibt:

    Im Hintergrund wohl die Arztpraxis in der Raiffeisenstrasse davor derSchutthaufen wohl das ehemalige Altersheim

  5. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    zweiter Versuch, das ehemalige Altenheim in der Schleswiger Straße.

    Gruß Gabi

  6. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Das ehemalige Altenheim in der Schleswiger Str.

  7. Marita Mau schreibt:

    Ich glaube, jetzt hab‘ ich ’s: Der Abriss des früheren Altenheims in der Schleswiger Straße, im Hintergrund das Haus von ehemals Dres. Schneider.

    Einen schönen Abend wünsch‘ ich!

    Marita

  8. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier könnte es sich um den Abriß der ehemalige Spedition Hoppe
    am Thorsberg handeln.

    Gruß Gabi

  9. Marita Mau schreibt:

    Es könnte in der Bachstraße sein, das Haus von Frau Seehaber wurde vor einigen Jahren abgerissen, das Grundstück anschließend wieder bebaut. Im Hintergrund die Tannen vom Thorsberg – würde alles passen. Aber der Straßenverlauf irritiert mich etwas. Mal sehen.

    Gruß, Marita

  10. Dörte Restorff schreibt:

    Moin,

    das ist ein Haus in der Heuländer Straße vor Köhn gewesen.

    Grüsse

  11. Michaela Bielke schreibt:

    Wohnhaus von Carstensen in der Holmer Str. / Mühlenstr.

  12. Hans Werner Petersen schreibt:

    Das Haus von A. Brand in der Reifeisen Str.

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es war das Altenheim in Süder.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  14. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    War nicht das Brandt Haus, sondern das Altenheim.
    Hatte zu früh abgeschickt.
    Gruß Günter

  15. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das war das Haus von Alberto Brandt.
    Gruß Günter

  16. Marion Ebsen schreibt:

    Schleswiger Straße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.