Süder-Rätsel Nr. 1204 (gelöst)

suederraetsel_1204a Alter dieser Aufnahme: geschätzte 30 bis 40 Jahre. Aufnahmeort: Süderbrarup.

Was zeigt dieses Bild ? Damit jetzt keine Bildbeschreibung kommen, frage ich lieber:

Wo in Süderbrarup wurde dieses
Foto aufgenommen ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

In der Teichstraße und in der Quellenstraße ist es nicht.

Wie die ausgemusterten Grabsteine vermuten lassen ist hier die Steinmetzwerkstadt von Alfred Schmidt auf dem Gelände des Hauses Holmer Straße 5 zu sehen.

Erraten haben dies:

Gudrun Fricke-Jensen, Kai u. Gabi Wisniewski, Regina Burgwitz, Marita Mau, Herbert Teindl, Marco Witt, Inge Weiß, Karl Pusch, Detlef Bendixen, Georg Herges, Thorben Hansen, Michaela Bielke, Corinna Wernecke, Gerhard Callsen und Peter Marxen.

Bilderrätsel, Permalink

17 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1204 (gelöst)

  1. Peter Marxen schreibt:

    es könnte ein Beerdigungsunternhmen in der Holmer-Str. gewesen sein.
    Wo heute die Firma aus Sterup drin ist.

    Gruß Peter Marxen

  2. Gerhard Callsen schreibt:

    Moin,
    Holmer Str. 5, heute Odefey u. Sohn.
    Gruß Gerd

  3. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf die Holmer Str. 5
    Gruß Corinna

  4. Michaela Bielke schreibt:

    Steinmetz Schmidt, früher Aue, in der Holmer Str.

  5. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Die ehemalige Werkstatt vom Steinmetz Alfred Schmidt in der Holmerstraße.

  6. Dörte Restorff schreibt:

    Hallo,

    ist das zufällig auf dem Hof in der Quellenstraße? Auf dem Bild sind Grabsteine zu erkennen. War dort vielleicht ein Steinmetz?

    Grüsse

  7. Herges Georg schreibt:

    Alfred Schmidt Holmer Str.

  8. Detlef Bendixen schreibt:

    Das ist Haus Nr. 5 in der Holmer Straße, die Steinmetzerei damals Alfred Schmidt

  9. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    diese Aufnahme entstand in der Holmer Straße 5.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  10. Inge Weiß schreibt:

    Beim Steinmetz Alfred Schmidt

  11. Marco Witt schreibt:

    Holmer Str 5

  12. Herbert Teindl schreibt:

    Ich denke an Holmer Straße Nr. 5. Gruß

  13. Marita Mau schreibt:

    Den ausrangierten Grabsteinen nach zu urteilen, müsste es wohl bei „Grabstein-Schmidt“ in der Holmer Straße sein – oder ist das zu nahe liegend?

    Gruß, Marita

  14. Regina Burgwitz schreibt:

    das sieht doch sehr nach einem Steinmetzbetrieb aus – also sage ich einfach mal Holmer Straße

  15. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    das sieht nach Grabdenkmäler Alfred Schmidt in der Holmer Straße, jetzt Odefey,
    aus.

    Gruß Gabi

  16. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ich kenne nur einen Steinmetz in Süderbrarup und der wohnte auch früher schon in der Holmerstraße. Es sei denn die Grabsteine sind schon aussortiert. Dann ist es nicht beim Steinmetz.

  17. Michaela Bielke schreibt:

    Auf dem Hof vom Kohlenhändler Schmidt. Teichstr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.