Süder-Rätsel Nr. 1163 (gelöst)

suederraetsel_1163a Bei diesem Bilderrätsel hat jeder – ob Süderbraruper oder nicht – die Chance, die richtige Antwort zu finden.

Bis zum nächsten Brarup-Markt ist es zwar noch eine ganze Weile hin, aber wer denkt nicht schon gerne daran. Deshalb hier ein altes Brarup-Markt-Plakat und dazu die Frage:

Aus welchem Jahr stammt dieses Plakat, der vom
Sonnabend 28.7. bis Dienstag 31.7 stattfand ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Anmerkung: Es kommen eigentlich nur zwei Jahre in Frage, zwischen denen man sich entscheiden muss. Bei der Berechnung bedenken: Alle 4 Jahre gibt’s ein Schaltjahr. Zur Orientierung kann man auch diesen Artikel nutzen.

suederraetsel_1163b Und noch etwas: Eigentlich war das Rätsel so gedacht, dass man sich für genau ein Jahr entscheidet.

1952 kann es nicht sein – da war der 28.7. ein Montag ( siehe auch www.ewigerkalender.de ). 1979 kann es auch nicht sein, denn da war Marktbeginn schon freitags. 1951 fällt aus, weil da Marktbeginn noch sonntags war. Kan man alles dem oben verlinkten Blog-Artikel entnehmen.

Wie man dem oben verlinkten Artikel entnehmen kann, fand der Brarup-Markt nur zwischen 1954 und 1964 (jeweils einschließlich) von Samstags bis Dienstags statt. Das gesuchte Jahr musste also in diesem Zeitraum liegen. Nur in den Jahren 1956 und 1962 fiel der 28.7. auf einen Samstag. Man musste sich also zwischen diesen beiden Jahren entscheiden. Aufgrund der etwas „altertümlichen Schrift“ lag es nahe, dass es sich um das frühere Jahr, also 1956, handelt.

1962 sah das Plakat schon anders aus, wahrscheinlich ähnlich wie das von 1961 (rechts).

Auf 1956 haben getippt:

Gerhard Callsen, Karl Pusch, Johannes Jensen, Regina Burgwitz, Marita Mau und Karsten Pellatz.

Bilderrätsel, Permalink

18 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 1163 (gelöst)

  1. Karsten Pellatz schreibt:

    Das war das Jahr 1956.
    Ab 1954 begann der Brarup-Markt am Samstag (ging ab da dann bis Dienstag). Vorher begann er erst am Sonntag (ging dann bis Mittwoch). Ab 1965 dann fand der Brarup-Markt wie heute auch noch vom Freitag bis Dienstag statt.

  2. Herbert Teindl schreibt:

    Ich würde mal auf 1962 tippen. Gruß

  3. Marco Witt schreibt:

    1951 oder1956

  4. Marita Mau schreibt:

    Hallo,

    demnach müsste es das Jahr 1956 sein. Ich bin nur etwas verunsichert, weil ich der Meinung bin, das der Jahrmarkt früher immer vom Freitag bis zum Montag stattfand, und erst später – so um 1960 herum – der Dienstag noch hinzu kam. Sollte ich mich so getäuscht haben?!

    Gruß, Marita

  5. Regina Burgwitz schreibt:

    In Frage kommen wohl die Jahre 1956 und 1962 – wegen der genannten Landmaschinenschau entscheide ich mich für 1956

  6. Olaf Lang schreibt:

    1956 oder 1962

  7. Gabi und Kai Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich habe das Jahr 1979 gefunden.

    Gruß Gabi

  8. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf 1962
    Gruß Corinna

  9. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: 1962 .

  10. Telse Bestry schreibt:

    Mein Tipp: aus dem Jahr 1952
    Gruß Telse Bestry

    • Marita Mau schreibt:

      Kann nicht sein, weil zu dieser Zeit der Jahrmarkt nur von freitags bis montags stattfand. Erst später – so um 1960 herum – kam der Dienstag noch hinzu.

      • admin schreibt:

        Da täuschst du dich ein bisschen: 1952 ging der Brarup-Markt von Sonntag mittag bis Mittwoch. Dafür sind wir beide aber zu jung, um uns daran persönlich zu erinnern. 🙂

        • Marita Mau schreibt:

          Danke, Tiko, daran erinnere ich mich tatsächlich nicht. Weißt du denn auch Näheres, wie es sich mit dem Jahrmarkt am „Dienstag“ verhielt? Ist der nicht wirklich erst später als fünfter Tag dazu gekommen?

          Dir einen schönen Tag!

          Marita

  11. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, ich nutze mal die 50:50 Chance und tippe auf 1956.
    Gruß, Hannes J.

  12. Gerhard Callsen schreibt:

    Moin,
    entscheide mich für 1956
    Gruß Gerd

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    1956 und 1963 wären die beiden Möglichkeiten.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch