Süder-Rätsel Nr. 1129 (gelöst)

suederraetsel_1129a Das heutige Rätselbild zeigt die Rückseite eines (ehemaligen) Süderbraruper Geschäftshauses. Diese Ansicht des Hauses dürfte den meisten Lesern unbekannt sein, weil sie nur für kurze Zeit von der Straße einsehbar war.

Welches (inzwischen abgerissene) Süderbraruper Geschäftshaus ist hier von seiner Rückseite zu sehen ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Auf dem jetzigen Gelände von Zahnarzt Grobleben stand das Haus nicht. Die Antwort Große Straße 7 ist knapp daneben. Es handelt sich um die Rückseite des Hauses Große Straße 5 (früher mal Drogerie Kählert bzw. Gardinen Tobian). Auf dem Foto unten links kann man erkennen, wo sich der Giebel befand, das Foto rechts zeigt das Gebäude samt vorderem Anbau von der Frontseite zur Großen Straße.

suederraetsel_1129b suederraetsel_1129c


Die Lösung gefunden haben:

Marc-Oliver Holzem, Marita Mau, Gerd Lin, Karl Pusch, Thorben Hansen, Regina Burgwitz, Marion Ebsen, Corinna Wernecke, Hartmut Stäcker und C. Busse.

Dieser Beitrag wurde unter Bilderrätsel abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Süder-Rätsel Nr. 1129 (gelöst)

  1. C. Busse sagt:

    Moin Moin,
    das ist an der Ecke Bahnhofstr.
    Eine Drogerie war da drinnen,den Namen der Inhaber kenne ich nicht mehr. Daneben war mal ein Fotogeschäft, ganz früher glaube ich auch mal ein Schuhgeschäft. Und hinten rechts, sieht man die Hinterseite von dem Haus wo unten mal der Tabakladen von Hermann Kählert drinnen war.
    Der Garten ( der nicht mehr erkennbar ist )vor dem gezeigtem Haus, der gehörte der Familie Reinhold Schäfer.
    Gruß C. Busse

  2. Hartmut Stäcker sagt:

    Germaniaplatz, ehemalig Tobian.

  3. Corinna Wernecke sagt:

    Hallo!
    Ich tippe auf Tobian/ Reinigung in der Großen Str.5
    Gruß Corinna

  4. Marion Ebsen sagt:

    Könnte die Drogerie am Germaniaplatz gewesen sein.

  5. Regina Burgwitz sagt:

    nächster Versuch: Große Straße 5 – auch das Dach des Hauses Bahnhofstraße 2 hat diese Form und die Gaube

  6. Thorben Hansen sagt:

    Mein Tip: Es handelt sich um das Haus Große Straße 5.Geschäftshaus Hermann Kählert, ich denke mal aus der Sicht vom schon abgerissenen Haus Nr. 7.

  7. Karl Pusch sagt:

    Moin,
    wir sehen die Rückseite vom ehemaligen Haus Nr. 5 in der Großenstraße.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  8. Gerd Lin sagt:

    Könnte es sein, dass das Haus am Germania Platz gestanden hat.
    Drogerie Kähler (Frau Tobian) oder das Schuhgeschäft Bendixen daneben.

    Gruß G.Lin

  9. Marita Mau sagt:

    Guten Abend,

    ich hab‘ s nicht gesehen, aber ich könnte mir vorstellen, dass es sich um die Rückseite der Drogerie Kähler handelt, bevor hier die gesamte Ecke neu erbaut wurde und das Eiscafe, das „Mr. Ed“ usw. enstanden.

    Gruß, Marita Mau

  10. Gabi und Kai Wisniewski sagt:

    Hallo,
    mein Tip Großestraße 7.

    Gruß Gabi

  11. Marc-Oliver Holzem sagt:

    Moin,
    das müsste Große Straße 5 sein, im Bild rechts schon das Haus in der Bahnhofstraße, in dem Bernd von Hören sein Geschäft hat. Vergleiche auch Bilderrätsel 556!
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  12. Regina Burgwitz sagt:

    Da ich das Haus im Hintergrund für das in der Großen Straße 9 halte, könnte es auf dem jetzigen Gelände Grobleben gelegen haben

Kommentare sind geschlossen.