Süder-Rätsel Nr. 975 (gelöst) – Textilhaus Prahm Bahnhofstraße

suederraetsel_975a Und noch einmal ein altes Foto von einem Süderbraruper Geschäftshaus.

Um welches Süderbraruper Geschäftshaus handelt es sich auf diesem Bildausschnitt ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Die Firma Dechow ist es nicht. Zur Auflösung hier die Antwort von jemandem, der es genau wissen muss:

Heinz Boysen:

Das Bild zeigt die Firma Prahm um 1910 – vorne links Nicolaus Prahm mit
seiner Tochter Martha. mfG HB

Als kleinen Hinweis auf die Lösung hatte ich in dem Bildausschnitt oben links das Wort „Germania“ stehen lassen, woraus man – wenn man das denn wusste – auf „Germania Basar“ und damit auf die Firma Prahm kommen konnte.

Ob duch diesen kleinen Hinweis oder auf andere Weise kamen folgende Leser auf die richtige Antwort:

Günter Hardekopf, Johannes Jensen, Regina Burgwitz, Karl Pusch, Gerd Lin, Marco Witt, Thorben Hansen, Kai u. Gabi Wisniewski, Corinna Wernecke, Gudrun Fricke-Jensen, Marc-Oliver Holzem, Herbert Teindl, Manfred Gosch, Maike Matzen, Michaela Bielke, Jürgen Seeck und Inge Weiß.

Bilderrätsel, Permalink

19 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 975 (gelöst) – Textilhaus Prahm Bahnhofstraße

  1. Inge Weiß schreibt:

    Es sind ja Hüte + Bekleidung im Schaufenster zu sehen, ich weiß es nicht!
    Mein Tipp geht zu „Prahm Boysen“

  2. Inge Weiß schreibt:

    Fa. Dechow in der Großen Straße

  3. Jürgen Seeck schreibt:

    Dem Bildband sei Dank: Prahm in der Bahnhofstraße.
    Gruß
    Jürgen

  4. Michaela Bielke schreibt:

    Bahnhofstr. – ehem. Prahm / Boysen

  5. Maike Matzen schreibt:

    Prahm Bahnhofstr.

  6. Manfred Gosch schreibt:

    Moin

    Nikolaus Prahm, Bahnhofsstraße

    Schöne Grüße

  7. Herbert Teindl schreibt:

    Das ist in der Bahnhofstraße, Firma Nicol. Prahm. Gruß

  8. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    das ist die Bahnhofstraße 10, „Germania-Bazar“.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  9. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Nicol. Prahm, Germania Basar

  10. Heinz Boysen schreibt:

    Das Bild zeigt die Firma Prahm um 1910-vorne links Nicolaus Prahm mit
    seiner Tochter Martha. mfG HB

  11. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das ist das Geschäftshaus Prahm in der Bahnhofstr. 10
    Gruß Corinna

  12. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um das Textilhaus Prahm.

    Gruß Gabi

  13. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Bahnhof Str.10,Prahm/Boysen.

  14. Marco Witt schreibt:

    Prahm Bahnhofstr.

  15. Gerd Lin schreibt:

    ehemals Bekleidungsgeschäft Prahm / in der Bahnhofstr.
    Gruß G.Lin

  16. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist das Geschäftshaus Nicol. Prahm in der Bahnhofstraße. Der kleine Mann mit dem Bart war auch wieder rechtzeitig zur Aufnahme anwesend. Wer könnte es gewesen sein?
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  17. Regina Burgwitz schreibt:

    Das ist der Germania-Basar nach dem Umzug in die Bahnhofstraße 10

  18. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das ist das Haus Bahnhofstraße 10, damals „Germania-Basar“ von Prahm.
    Gruß, Hannes J.

  19. Hardekopf, Günter schreibt:

    Bahnhofstr.
    Nic.Prahm