Süder-Rätsel Nr. 939 (gelöst) – ehem. Bismarckstraße 22

suederraetsel_939a Ich bin mir nicht ganz sicher, ob wir dieses Haus hier schon einmal hatten, habe es aber auf die Schnelle nicht gefunden.

Zu welchem (ehemaligen) Süderbraruper Haus gehörte dieser Eingangsbereich ?

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Es ist nicht – wie mehrfach vorgeschlagen – der Marxen-Hof; und das Pastorat oder der Ehlers-Hof ist es ebenfalls nicht. Das Haus stand auch nicht in der Teichstraße, der Waldstraße, Schleswiger Straße, Heuländer Straße, Mühlenstraße oder der Kappelner Straße.

Zu sehen ist der Eingang des ehemaligen Altenteilerhauses des Besitzes Dallmeyer in der Bismarckstraße 44 (früher 22). In der alten Chronik des Kirchspiels Boren ist ja zu lesen, dass das Vorgängergebäude der in Bilderrätsel 935 abgebildeten Schule abgerissen und in Süderbrarup als Abnahme des Dallmeyer-Besitzes wieder aufgebaut wurde. Demnach müsste eigentlich das hier abgebildete Haus dieses ehemalige Ekenisser Schulgebäude sein.

Das Haus war übrigens schon Gegenstand des Bilderrätsel 160.

Hier die Einsender richtiger Antworten. Einige Leser nannten als Lösung die Bornholdt-Kate, die direkt neben diesem Haus stand. Ich nehme mal an, dass es sich dabei um eine Verwechslung handel, und werte sie trotzdem als richtig:

Herbert Teindl, Johannes Jensen, Corinna Wernecke, Karl Pusch, Kai u. Gabi Wisniewski,Marc-Oliver Holzem, Marco Witt, Gerd Lin, Maike Matzen, Jürgen Seeck, Gudrun Fricke-Jensen, Günter Gosch, Manfred Gosch und Regina Burgwitz.

Hier noch einmal die Fotos aus Bilderrätsel 160, die dieses Haus und die daneben gelegen Bornholdt-Kate zeigen.

suederraetsel_160a nr_44_alt

 

Bilderrätsel, Permalink

30 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 939 (gelöst) – ehem. Bismarckstraße 22

  1. Heiko Böwer schreibt:

    Heuländer Strasse

  2. Margrit Nissen schreibt:

    Hallo, ich vermute das Haus befindet sich in der Schleswiger Str. gegenüber
    Einfahrt Gartenstr..
    Gruß M. Nissen

  3. Regina Burgwitz schreibt:

    ach ja – in der Bismarckstraße

  4. Regina Burgwitz schreibt:

    Das Foto war schon im tikoblog: es ist das Altenteilerhaus des Dallmeyer-Hofes zwischen Bornholdt-Kate und Dallmeyer-Scheune

  5. Arne Christensen schreibt:

    Mühlenstraße Hof Beuysen.

  6. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Bismarckstraße. Altersruhesitz Bendixen/Dallmeyer

  7. Günter GoschSüderbrarup schreibt:

    Hallo.
    Versuche es mit Bismarkstrasse,neben der Turnhalle.
    Gruß Günter

  8. Marion Ebsen schreibt:

    Waldstraße

  9. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Ehlers, Große Str.

  10. Arne Christensen schreibt:

    Kappelnerstr.

  11. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Bismarkstraße. Altenteilerhaus des Hofes Dallmeyer

  12. Jürgen Seeck schreibt:

    Hallo, ich tippe auf das Altenteil des Hofes Bendixen/Dallmeyer in der Bismarckstr.
    Gruß
    Jürgen

  13. Maike Matzen schreibt:

    Ich tippe mal auf das Bornhold Haus

  14. Tom Asmuss schreibt:

    vielleicht das Marxen Haus ?

  15. gerd lin schreibt:

    Moin,
    Abnahme von Bauer Dallmayer in der Bismarckstr.
    Gruss Gerd Lin

  16. Bettina Güttler-Kramm schreibt:

    Ist der Hof von Bauer Marxen?

  17. Marco Witt schreibt:

    Bismarckstr.

  18. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    dieses ehemalige Haus Bismarckstraße 22 war ursprünglich das Altenteiler-Haus des Dallmeyer-Hofes, vgl. Süder-Rätsel 160.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  19. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Das Haus ist im Rätsel 160 zu sehen.

    Gruß Gabi

  20. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um das ehemalige Haus
    Bismarckstrasse 22.

    Gruß Gabi

  21. Marion Ebsen schreibt:

    Marxenhaus

  22. Peter Marxen schreibt:

    Das Marxen Haus Große Str.

    Gruß Peter Marxen

  23. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    eine kleine Ergänzung: Das Haus hatte früher die Hausnummer 22 und wir hatten es im Rätsel 160. Es ist das in der Auflösung zum Rätsel 935 erwähnte Haus aus Ekenis.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  24. Stefan Petersen schreibt:

    Das müsste das Reetdachhaus in der Teichstr. sein.

  25. Hans Werner Petersen schreibt:

    Marxen Hof Großestr.

  26. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    zum früheren Altenteiler-Haus des Landwirts Willy Dallmeyer gehörte dieser Eingangsbereich. Es stand auf dem Grundstück Bismarckstraße Nr. 44. Das Haus wurde 1975 abgebrochen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  27. Arne Christensen schreibt:

    Zum Pastorat.

  28. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf die Bornholdt-Kate in der Bismarckstr.
    Gruß Corinna

  29. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, mit der Google Bildersuche gab es gleich einen Volltreffer: Das Haus stand in der Bismarckstraße 22 (Süder-Rätsel Nr. 160).
    Gruß, Hannes J.

  30. Herbert Teindl schreibt:

    Das ist in der Bismarckstraße, kurz vor der Einmündung Am Markt. Gruß