Neues von den Kreisbahnmodellen

In dem Artikel „Die Schleswiger Kreisbahn im Modell“ habe ich hier ja schon von dem Hobby unserer Mitraters Karl Pusch berichtet: dem Bau bzw. Sammeln von Modellen der Schleswiger Kreisbahn. Es gibt jetzt wieder einige neue Modelle vorzuzeigen, die ich der Übersichtlichkeithalber in einem neuen Artikel vorstelle will.

Dampflokomotiven bei der Schleswiger Kreisbahn

Nach dem  ab 01.04.1901 der Kreis Schleswig  Eigentümer der Schleswiger Kreisbahn war, wurde nicht nur das Streckengleis Schleswig Altstadt – Süderbrarup vollständig erneuert und die Ära der Dampftriebwagen beendet. Es folgte die Zeit der Dampflokomotiven und das Streckennetz wurde von Süderbrarup bis Kappeln, von Schleswig Altstadt  nach Friedrichstadt und von Schleswig Altstadt nach Satrup erweitert. Ein paar meiner Modelle der Dampflokomotiven zeige ich heute. Es sind Fertigmodelle von Serienherstellern, die etwas umgebaut bzw. ergänzt wurden.

Modell der Kreisbahnloks Betriebsnummer 8 (links) und Betriebsnummer 9 (rechts):

2014_1_lok_nr8 2014_2_lok_nr9


Betriebsnummer 8 und 9 in Doppeltraktion (links) und Modell der Kreisbahnlok  “ Jumbo “ Betriebsnummer 21 (rechts)

2014_3_lok_nr8_9 2014_4_lok_nr21


Nebenfahrzeuge der Schleswiger Kreisbahn

2014_5_rottenkw Für die Unterhaltung bzw. Instandsetzung der Bahnanlagen hielt die Kreisbahn folgende Nebenfahrzeuge vor. Der nun folgende Rottenkraftwagen  ist eine Einzelanfertigung von der Firma Busch aus Friedrichstadt für die Schleswiger Kreisbahn.

Das Modell des Rottenkraftwagens ist ein Handarbeitsmodell und der kleine Anhänger (Trolly) von einem Serienhersteller:


Alle nun folgenden Schwerkleinwagen (Skl). Sie wurden als Gebrauchtfahrzeuge  von der DB erworben und kamen nach ihrem Einsatz bei der Schleswiger Kreisbahn zu der Museumsbahn nach Kappeln.

2014_6_skl 2014_7_skl_1


2014_8_klv53

Dieser Klv 53 ist noch bei der Museumsbahn Kappeln im Einsatz

Die gezeigten Modelle ( Skl, Klv und der Anhänger) sind Serienmodelle


Noch etwas von der Gummieisenbahn

(Alles Fertigmodelle)

2014_9_bus 2014_10_bus_1


1934 hatten sich die Verkehrsbetriebe des Kreises Schleswig einen Lkw beschafft, der Stückgut auf der  Ringlinie Schleswig – Jagel – Ellingstedt – Wohlde – Norderstapel – Erfde – Meggerdorf – Kropp – Schleswig beförderte. Da der LKW 1940 an die Wehrmacht abgegeben werden musste, kam der Güterkraftverkehr bei den VKS zum Erliegen.

2014_11_lkw 2014_12_lkw1


2014_13_guetertrsp Das letzte Fahrzeug gehörte zwar nicht der Kreisbahn, aber es transportierte doch die Güter von und zur Kreisbahn auf dem Bahnhof Süderbrarup.

 

Dies und Das, Permalink

3 Kommentar zu Neues von den Kreisbahnmodellen

  1. Bernhard schreibt:

    Hallo ich habe die Tenderlok Nr 15 gebaut mit Echtdampf in LGB Spur 1:22,5 sie läuft mit Gasfeuerung

    Des weiteren habe ich 1996 angefangen den Kreisbahnhof Schleswig nach zubauen
    in Maßstab 1:87 Märklin am meisten Intresse habe ich an den Betriebsgebäuden Kohlebansen Lokschuppen usw Behandlungsanlage so orginal wie möglich zu bauen ist mir wichtig ich habe leider noch keine Fotos hier reingesetzt wenn Intresse besteht will ich es gerne tun.

  2. Bernhard schreibt:

    Ja schöne Fahrzeuge,die Tenderloks fehlen noch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.