Süder-Rätsel Nr. 877 (gelöst) – Turnhalle am Marktplatz

suederraetsel_877a
Das Foto, aus dem dieser Bildausschnitt stammt, wurde in den 50er Jahren in Süderbrarup „geschossen“.

Die Frage dazu:

Wo in Süderbrarup wurde
das Foto aufgenommen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort
werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Es sind keine Kegel und somit ist es auch nicht die Kegelbahn im Angler Hof, und Webrahmen sind es ebenfalls nicht.

Wie einige richtig erkannt haben, handelt es sich bei den Gegenständen an der Wand um Keulen, die bei der Gymnastik verwendet werden. Somit war es dann auch nicht so schwierig, auf die richtige Antwort zu kommen: Das Foto ist in den 50er Jahren der Turnhalle am Marktplatz (heute Claus-Jeß-Halle) aufgenommen worden.

b006 Richtige Antworten kamen von

Hans Werner PetersenGünter Hardekopf, Thorben Hansen, Karl Pusch, Inge Weiß, Heiko Böwer, Jürgen Seeck, Johannes Jensen, Hartmut Stäcker, Arne Christensen, Bettina Güttler-Kramm, Heinz Boysen, Gudrun Fricke-Jensen, Regina Burgwitz, Marco Witt, Marc-Oliver Holzem, Manfred Gosch, Maike Matzen, Gerd Lin, Corinna Wernecke, Dörte Georg, Stefan Petersen, Günter Gosch, Jan Sieber, Gerhard Lorenzen, Peter Wohlsen, Margrit Nissen, Max Albrecht, Kai u. Gabi Wisniewski, Helge MS, Anjette Peters,Peter Marxen, Sönke Petersen und Dietmar Nisch.

BilderrätselPermalink

41 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 877 (gelöst) – Turnhalle am Marktplatz

  1. Dietmar Nisch schreibt:

    Claus-Jessen-Halle am Marktplatz.

  2. Sönke Petersen schreibt:

    Ich würde eher vermuten dass das Foto aus einer Sporthalle ist, sehen aus wie Turnkegel. Vielleicht Sporthalle am Marktplatz?

  3. Peter Marxen schreibt:

    zusätzlich zu den Keulen erkennt man weitere Sportgeräte
    Gruß Peter Marxen

  4. Peter Marxen schreibt:

    In einer Turnhalle
    Keulen für rhytm.Gymnastik

    Gruß Peter Marxen

  5. Anjette Peters schreibt:

    Ist es der Sportraum in der Turnhalle (Klaus Jess Halle)? Hinter dem Fenster waren die Umkleideräume
    Gruß Anjette

  6. Helge MS schreibt:

    Tippe auf die alte Turnhalle am Marktplatz
    LG Helge MS

  7. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich tippe auf die Claus Jeß Halle.
    Zu sehen sind die Keulen für die Rythmische Gymnastik.

    Gruß Gabi

  8. Max Albrecht schreibt:

    …ich denke mal es ist in der alten Turnhalle am Markt.

  9. Margrit Nissen schreibt:

    Hallo, das Bild ist in der alten Turnhalle entstanden. Es sind die Keulen
    für die Rhythmische Sportgymnastik.
    Gruß M. Nissen

  10. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    in der Turnhalle ( C. Jess)
    Gruß Peter

  11. Arne Christensen schreibt:

    Und diese „Kegeln“sind meiner Meinung nach solche Keulen für die Rytmische Sportgymnastik.:-)

  12. Gerhard Lorenzen schreibt:

    Claus Jess Halle am Markt

  13. Bettina Güttler-Kramm schreibt:

    Hallo Dieter, wollte dir immer schon mal sagen, wie begeistert ich von deinem Blog bin. Kommen immer wieder Erinnerungen an meine Kindheit hoch. Bin Bettina Güttler-Kramm, geborene Schmidt. Mein Bruder ist Hartmut, den du sicher aus früheren Zeiten gut noch kennst. Viele Grüße aus Kiel, Bettina

  14. Jan Sieber schreibt:

    Ich würde sagen in einer Turnhalle. Diese komischen Holzkeulen hingen in der Sporthalle der alten Klaus Harms Schule in Kappeln auch rum.
    Also: Sporthalle Süderbrarup. Wo auch immer die war oder ist.

  15. Marion Ebsen schreibt:

    Könnte zu einem Webrahmen gehören der bei Schundau gestanden hat

  16. Günter Gosch schreibt:

    Hallo.
    Das Gynastik Kegel in der Claus Jeß Halle.
    Gruß Günter

  17. Stefan Petersen schreibt:

    Ich behaupte das Foto wurde in der Claus Jeß Halle aufgenommen!

  18. Dörte Georg schreibt:

    Turnhalle am Markt

  19. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Foto ist in der Claus-Jeß-Halle aufgenommen worden.
    Gruß Corinna

  20. Herbert Teindl schreibt:

    Das könnten die Kegel einer Kegelbahn sein. Angler Hof vielleicht? Gruß

  21. Gerd Lin schreibt:

    Alte Turnhalle am Markt / Bismarckstr.
    G. Lin

  22. Maike Matzen schreibt:

    Claus-Jeß-Halle

  23. Manfred Gosch schreibt:

    Moin

    Alte Turnhalle

    Schöne Grüße

  24. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    da tippe ich mal auf die alte Sporthalle am Markplatz, die damals ja noch nicht Claus-Jeß-Halle hieß. Das könnte ein Gerätteraum sein.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  25. Marco Witt schreibt:

    Claus Jess Halle, Marktplatz

  26. Regina Burgwitz schreibt:

    Erst dachte ich an die Kegelbahn im Angler Hof – aber ich glaube eher, es sind Keulen für Gymnastik, was auf die Claus-Jeß-Halle deuten würde

  27. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Da versuch ich es doch noch einmal mit der alten Turnhalle am Markt.

  28. Heinz Boysen schreibt:

    In der Turnhalle mfG HB

  29. Bettina Güttler-Kramm schreibt:

    Die Aufnahme entstand in der alten Turnhalle am Marktplatz.

  30. Marion Ebsen schreibt:

    Vielleicht ist es in der Kegelbahn im Angler Hof , nur geraten

  31. Arne Christensen schreibt:

    In der Claus-Jeß Halle.

  32. Hartmut Stäcker schreibt:

    An einer Wand aufgehängte Gymnastikkeulen – Dann wird es sich um eine Turnhalle handeln. Welche? Ich erinnere nur jene am Markt / Ecke Bismarckstraße.

  33. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, ich denke mal, die Aufnahme ist in der alten Turnhalle am Marktplatz entstanden.
    Gruß, Hannes J.

  34. Jürgen Seeck schreibt:

    Hallo,
    von den fotografierten Gegenständen ausgehend würde ich auf die Claus-Jeß-Halle tippen.
    Gruß
    Jürgen

  35. Heiko Böwer schreibt:

    In der Turnhalle

  36. Inge Weiß schreibt:

    Da Sportgeräte zu sehen sind, tippe ich auf die Claus Jeß sporthalle. Das Fenster passt auch zu der Halle vor dem letzten Umbau

  37. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    das Foto wurde in der Turnhalle “ Claus-Jeß-Halle “ aufgenommen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  38. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: In der Claus-Jeß Halle

  39. Günter Hardekopf schreibt:

    In der Turnhalle!

  40. Hans Werner Petersen schreibt:

    In der Sporthalle Am Marktplatz