Süder-Rätsel Nr. 844 (gelöst) – Große Straße 11 (heute Michaelis)

suederraetsel_844a Wenn die Angaben in der Süderbraruper Chronik stimmen, müsste das heutige Rätselbild Ende der 60er Jahre entstanden sein. Die Frage dazu lautet:

Vor welchem Süderbraruper Geschäftshaus befindet sich die Frau mit dem Kinderwagen ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet. Antworten, die bereits vor der Auflösung freigeschaltet werden, sind somit nicht richtig)

Die folgenden Geschäftshäuser sind es nicht:
Laden von Ingrid Jessen in der Großen Str., Geschäftshaus Dechow, Möbel Bendixen Bahnhofstr., Drogerie Haase, Aphotheke Hoffman Pinther, Germaniaplatz, Schreibwaren Schüler, Zigarren-Gerdsen, Fleischerei Wiese, Lühr & Meyer, Bahnhofstr. 1.

Die Lösung von Marc-Oliver Holzem beschreibt die Szene ganz gut:

Moin,
die Dame hat gerade die Ecke des Geschäftshauses Große Straße 13 – heute Familie Berendsen – erreicht, nachdem sie an dem Haus Nr. 11 – heute Bäckerei Michaelis – bereits vorbeigeschoben ist. Der Herr steht noch beim Bäcker.
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Das Haus, das man hinter der Dame mit dem Kinderwagen sieht, ist also das Haus Große Straße 11 – heute Bäckerei Michaelis. Am linken Bildrand des Rätselbildes sieht man eine Ecke des Hauses Nr. 9, an dem ein Reklameschild prangt, das ich für eine Woll-Reklame gehalten hatte – dort befand sich nämlich von 1963 bis 1976 das Handarbeitsgeschäft Bönicke. Aber es muss wohl eine Reklame für den Friseurladen von Andersen sein, der vorher dort war.

Auf dem kompletten Foto erkennt man nämlich rechts von der Dame mit Kinderwagen noch die Gastwirtschaft Wintergarten, der laut Chronik schon 1956 geschlossen wurde. Also muss das Foto doch schon sehr viel früher als Ende der 60er Jahre entstanden sein. Ich hatte mich schon über den altertümlichen Kinderwagen auf dem Foto gewundert.

Auf das richtige Haus hatten getippt:

Karl Pusch, Marion Ebsen, Günter Hardekopf, Heiko Böwer, Corinna Wernecke, Thorben Hansen, Johannes Jensen, Gudrun Fricke-Jensen, Marco Witt, Kai u. Gabi Wisniewski, Peter Wohlsen und Heinz Boysen.

 

suederraetsel_844b
BilderrätselPermalink

25 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 844 (gelöst) – Große Straße 11 (heute Michaelis)

  1. Hans Werner Petersen schreibt:

    Lühr&Meyer Große Str.
    Gruß Hans Werner

  2. Herbert Teindl schreibt:

    Mein letzter Versuch, ich denke es ist die Große Straße, aber wo genau, kann ich nicht sagen, solche Hausfasaden gab es etliche. Gruß aus Dem regnerischen Eggebek.

  3. Tino Lorenzen schreibt:

    heute Fleischerei Wiese

  4. Regina Burgwitz schreibt:

    ich tippe einfach mal auf Bahnhofstraße 1

  5. Helge MS schreibt:

    Möglicher Weise Zigarren-Gerdsen, Schleswiger Strasse
    LG Helge MS

  6. Heinz Boysen schreibt:

    Wie wäre es mit Bäcker Michaelis! mfG HB

  7. Herbert Teindl schreibt:

    Ich versuche es mal mit – Große Straße Schreibwaren Schüler. Gruß

  8. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    es könnte Michaelis in der Großen Str. sein
    Gruß Peter

  9. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um das Geschäftshaus
    Große Straße 11.

    Gruß Gabi

  10. Michaela Bielke schreibt:

    Dann kann es eigentlich nur am Germania Platz sein.

  11. Marco Witt schreibt:

    Michaelis Große Str.

  12. Gudrun Fricke-Jensen schreibt:

    Ich denke es ist die Große Str.- aber vom Germaniaplatz aus links die Häuser vor dem Wintergarten.

  13. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das müßte die Große Straße 11 sein, jetzt Bäcker Michaelis.
    Gruß, Hannes J.

  14. Arne Christensen schreibt:

    Aphotheke Hoffman Pinther. Großestr.

  15. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: Vor Bäckerei Michaelis,in der Großen Str.
    Schön das die Pause vorbei ist,freut mich sehr!

  16. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf die Große Str. in Höhe der heutigen Bäckerei Michaelis.
    Gruß Corinna

  17. Heiko Böwer schreibt:

    Bäckerei Michaelis

  18. Herbert Teindl schreibt:

    Könnte die Bahnhofstraße, Höhe Drogerie Haase sein. Gruß

  19. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    die Dame hat gerade die Ecke des Geschäftshauses Große Straße 13 – heute Familie Berendsen – erreicht, nachdem sie an dem Haus Nr. 11 – heute Bäckerei Michaelis – bereits vorbeigeschoben ist. Der Herr steht noch beim Bäcker.
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  20. Günter Hardekopf schreibt:

    Große Straße Nr.11,
    in dem Gebäude befand sich
    eine Bäckerei.

  21. Arne Christensen schreibt:

    Möbel Bendixen Bahnhofstr.

  22. Michaela Bielke schreibt:

    Dechow

  23. Marion Ebsen schreibt:

    Sollte es sich um Michaelis handeln??

  24. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    vor der Bäckerei Michaelis in der Großen Straße befindet sich die Frau mit dem Kinderwagen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  25. Inge Weiß schreibt:

    Der Laden von Ingrid Jessen geb. Dechow in der Großen Str.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.