Plattdeutsch-Fragebogen 60-Plus

Ich hatte ja vor einiger Zeit um Mithilfe bei einer Fragebogenaktion zu Schleswig-Holstein und Plattdeutsch gebeten.

Es haben auch schon einige Leser einen ausgefüllten Fragebogen an Maren Asmus geschickt. Dafür schon mal herzlichen Dank.

Um die Aussagen in ihrer Masterarbeit möglichst repräsentativ werden zu lassen, benötigt Maren noch ausgefüllte Fragebogen aus der Altersgruppe der Generation 60-Plus.

Wenn also jemand dieser Altersgruppe (60 Jahre und älter) angehört – oder jemanden aus dieser Altersgruppe kennt – und den Fragebogen ausfüllen möchte, würde Maren sich sehr freuen.

Näheres zum Fragebogen und zum Ausfüllen im –> ursprünglichen Artikel.

P.S.: Auch alle anderen können natürlich noch mitmachen.

AllgemeinPermalink

2 Kommentar zu Plattdeutsch-Fragebogen 60-Plus

  1. Gűnter Hans schreibt:

    Hallo an alle die, die dies lesen und aus der Erinnerung mich noch kennen. Günter Hans, Schleswiger Str. und seit 1969 im Rheinland.
    Nun über 60 kann ich vielleicht ein wenig der Plattdeutschen Sprache dienlich sein. Meldet Euch, wer immer Ihr seid. Ich bin per mail unter gemi1hans@gmail.com oder auch gemi1hans@freenet.de zu erreichen. Freuen tu ich mich auf jeden Kontakt.
    Moin moin und bis bald
    Günter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.