Süder-Rätsel Nr. 793 (gelöst) – Bachstraße 57

suederraetsel_793a Diese Aufnahme eines Süderbraruper Hauses hat im Laufe der Jahre ein wenig gelitten. Die helle Linie im oberen Bilddrittel hat also nichts zu bedeuten. Das Aussehen des Hauses hat sich inzwischen auch etwas geändert,

Wo in Süderbrarup steht dieses Haus ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Bisher gibt es nur eine richtige Antwort von Heinz Boysen, Das heißt aber auch, dass es die folgenden Straßen nicht sind: Schleswiger Straße, Bahnhofstraße, Bismarckstraße, Teichstraße,Kappelner Straße.

Charakteristisch für das Haus ist die Form des Daches, die man auf dem Rätselbild allerdings nur erahnen kann.

Das Haus mit der außergewöhnlichen Dachform steht in der Bachstraße 57. Es war nicht ganz einfach zu erkennen, aber es gab immerhin doch fünf richtige Antworten, und zwar von

Heinz Boysen, Kai u. Gabi Wisniewski, Thorben Hansen, Karl Pusch und Marion Ebsen.

Hier noch mal das Haus in voller Größe:

nr57-alt

 

Bilderrätsel, Permalink

16 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 793 (gelöst) – Bachstraße 57

  1. Arne Christensen schreibt:

    Gartenstr.

  2. Marion Ebsen schreibt:

    Es könnte auch die Bachstraße sein

  3. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Bachstraße wäre meine nächste Lösung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  4. Heiko Böwer schreibt:

    Kappelner Strasse

  5. Thorben Hansen schreibt:

    Mein Tip: in der Bachstraße.

  6. Arne Christensen schreibt:

    Teichstr.

  7. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    ich vermute hier handelt es sich um das Haus Bachstrasse 57.

    Gruß Gabi

  8. Heiko Böwer schreibt:

    Schleswiger Strasse

  9. Gerd Lin schreibt:

    Das Haus steht in der Bismarckstr.
    Gruß G.Lin

  10. Arne Christensen schreibt:

    Schleswigerstr.

  11. Heinz Boysen schreibt:

    Das Haus steht in der Bachstrasse-nahe am Bach—-mfG HB

  12. Peter Marxen schreibt:

    Hier ein Kommentar zum Bild 671
    In meiner Lehrzeit als Elektro-Installateur haben wir schon 1962 Weihnachtsbeleutung in der Bahnhofstr. von der Birma Bendixen angebracht.
    Auch der Tannenbaum wurde von uns mit Ketten bestückt.
    Soviel ich weiß wurde das aber schon vor meiner Zeit gemacht.

    Gruß Peter Marxen

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Bismarckstraße Nr. 4 wäre da meine Lösung.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  14. Herbert Teindl schreibt:

    Moin, ich tippe mal auf Bahnhofstraße Nr. 29. Gruß

  15. Marion Ebsen schreibt:

    Schleswiger Straße