Süder-Rätsel Nr. 787 (gelöst) – Maler Carsten Gosch

suederraetsel_787a Das heutige Rätselbild stammt aus dem Süderbraruper Gemeindearchiv und ist während des Neubaus der Süderbraruper Amtshauses im Jahre 1966 entstanden.Aus dieser Bauphase gibt es einige Fotos, die Süderbraruper Handwerker bei den Arbeiten im Inneren des Gebäudes zeigen. Das Rätsel ist also für Neu-Süderbraruper nicht ganz einfach. Erschwerend kommt hinzu, dass die gesuchte Person nur von der Seite zu sehen ist. Mal sehen, wer es trotzdem errät.

Wer ist der Maler, der auf diesem Foto zu sehen ist ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Es ist nicht Maler Paufler, ebenso nicht die Maler Paulsen oder Wohlsen oder Bruhn.

Es handelt sich um den Maler Carsten Gosch aus der Schleswiger Straße 42, den Vater der hier auch mit ratenden Günter und Manfred Gosch. Herr Gosch war viele Jahre bei dem Malerbetrieb Wohlsen in der Kappelner Straße beschäftigt.

Herr Gosch wurde erkannt von

Karl Pusch, Kai u. Gabi Wisniewski, Heinz Boysen, Marco Witt, Bernardo, Karl-Heinz Philipp, Manfred Gosch, Hans Werner Petersen, Inge Weiß, Peter Wohlsen, Gerd Lin, Arne Christensen, Corinna Wernecke, Maike Matzen und Volkert Steinert.

BilderrätselPermalink

20 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 787 (gelöst) – Maler Carsten Gosch

  1. Volkert Steinert schreibt:

    und ich versuche es einmal mit Maler Gosch.

  2. Maike Matzen schreibt:

    Herr Gosch

  3. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Ich tippe auf Maler Gosch.
    Gruß Corinna

  4. Arne Christensen schreibt:

    Maler Gosch.

  5. Gerd Lin schreibt:

    Malermeister Gosch aus der Schleswiger Str.
    Gruß G. Lin

  6. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    Ich nannte ihn immer „Onkel Gosch“
    Gruß Peter

  7. Herbert Teindl schreibt:

    Ich versuche es dann mal mit Malermeister W. Bruhn. Gruß

  8. Inge Weiß schreibt:

    Dann rate ich mal Malermeister Gosch sen.

  9. Hans Werner Petersen schreibt:

    Das ist der Mahler Gosch

    Gruß Hans Werner

  10. Manfred Gosch schreibt:

    Moin
    Carsten Gosch.Mein Vater.
    Schöne Grüße

  11. Karl-Heinz Philipp schreibt:

    Ich rate,es ist der Malermeister Gosch aus Süderbrarup.

  12. Bernardo schreibt:

    Maler Gosch, Süderbrarup

  13. Herbert Teindl schreibt:

    Ich versuche es mit Herrn Paulsen. Gruß aus Eggebek

  14. Marco Witt schreibt:

    Maler Gosch ,der Vater von Günter

  15. Heinz Boysen schreibt:

    Das ist Malermeister Gosch mfG HB

  16. Arne Christensen schreibt:

    Heinz Paulsen (Senior).

  17. Marion Ebsen schreibt:

    Ich glaube das ist Maler Wohlsen

  18. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    wenn ich mich richtig erinnere handelt es sich hier
    um meinen Nachbarn aus meiner Kindheit
    Maler Gosch aus der Schleswiger Straße

    Gruß Gabi

  19. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    es ist der Maler Herr Gosch , der damals in der Schleswiger Straße wohnte.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  20. Inge Weiß schreibt:

    Maler Paufler, früher Westenstr.