Süder-Rätsel Nr. 772 (gelöst) – Mühlenstraße 5

Weiter geht es heute mit einem Haus-Detail aus Süderbrarup.

In welcher Straße Süderbrarups steht dieses Haus ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

suederraetsel_772a

Arne Christensen:

Ist das die Tannenvilla in der Schleswigerstr.?!

Bismarkstr.

Beides ist nicht richtig. Übrigens: eine Antwort zur Zeit reicht.

Marion Ebsen:

Bahnhofstraße

Peter Wohlsen:

Hallo,
es könnte die Kappelnerstr. sein;
Gruß Peter

In diesen beiden Straßen ebenfalls nicht.

Marco Witt:

Teichstr. 2, Huck

Marit Höhne:

Hallo, ich denke, dass es ist das Haus von Dr. Hueck, Teichstr. 2 ist.
Viele Grüße

Auch dieses Haus ist es nicht. Es handelt sich hier um das 1920 erbaute Haus Mühlenstraße 5.

Die Einsender richtiger Antworten:

Heiko Böwer, Herbert Teindl, Regina Burgwitz, Karl Pusch, Kai u. Gabi Wisniewski, Tino Lorenzen, Jürgen Seeck und Marion Ebsen. 

nr05-2003

 

Bilderrätsel, Permalink

17 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr. 772 (gelöst) – Mühlenstraße 5

  1. Marit Höhne schreibt:

    Hallo, ich denke, dass es ist das Haus von Dr. Hueck, Teichstr. 2 ist.
    Viele Grüße

  2. Marion Ebsen schreibt:

    Mühlenstraße, Haus von Dr. Fleischer

  3. Marco Witt schreibt:

    Teichstr. 2, Huck

  4. Jürgen Seeck schreibt:

    Moin,
    ich bin spät dran – vielleicht aber noch nicht zu spät. Mühlenstr. 5.
    Viele Grüße
    Jürgen

  5. Peter Wohlsen schreibt:

    Hallo,
    es könnte die Kappelnerstr. sein;
    Gruß Peter

  6. Arne Christensen schreibt:

    Veleicht ist das Muster durch Anbauarbeiten zufällig endstanden.P.S.An Tiki.Zwischen meiner 1.und 2. Antwort liegen fast 26 Std.:-)

  7. Tino Lorenzen schreibt:

    Mühlenstraße 5 müsste das sein.

  8. Marion Ebsen schreibt:

    Bahnhofstraße

  9. Kai u. Gabi Wisniewski schreibt:

    Hallo,
    hier handelt es sich um den Giebel vom Haus Nr. 5 in der
    Mühlenstraße, Dr. Fleischer.

    Gruß Gabi

  10. Arne Christensen schreibt:

    Bismarkstr.

  11. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    da sind wir in der Mühlenstraße und sehen den Giebel des Hauses Nr. 5 – Götze/Fleischer- .
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  12. Soili Damm schreibt:

    Moin,

    vorerst habe ich keinen Vorschlag, aber mich würde interessieren, ob es eine ‚Erklärung‘ gibt für solche Dachzierungen?

    • admin schreibt:

      Keine Ahnung – vielleicht Blitzableiter. Oder sind es wirklich nur Verzierungen ? Weiß da jemand mehr ?Oder ist das Muster im Giebel gemeint ?

  13. Regina Burgwitz schreibt:

    Ich glaube, das ist das Haus der Familie Fleischer in der Mühlenstraße 5

  14. Herbert Teindl schreibt:

    Moin, ich würde sagen… Mühlenstraße Nr. 5. Mit freundlichen Grüßen

  15. Heiko Böwer schreibt:

    Das müsste in der Mühlenstrasse stehen

  16. Arne Christensen schreibt:

    Ist das die Tannenvilla in der Schleswigerstr.?!