Süder-Rätsel Nr.716 (gelöst) – Bahnhofstraße 23

suederraetsel_716a Damit Herr Teindl auch mal wieder mitraten kann, gibt es heute mal ein relativ aktuelles Foto, und zwar aus Süderbrarup.

Wo in Süderbrarup steht dieses Haus ?

Antworten per eMail oder Kommentar.

(Hinweis: Kommentare mit der richtigen Antwort werden erst am Tag der Auflösung freigeschaltet.)

Hier mal exemplarisch die Antwort von Marc-Oliver Holzem, weil sie den Ort der Aufnahme schön beschreibt:

Moin,
das ist die frühere Lagerhalle der Spedition Karl Jürgensen in der Bahnhofstraße 23, heute Werkstatt und Verkaufsraum für Antiquitäten von Herrn Krohn.
In meiner Kindheit standen an den Wochenenden dort auf dem Hof immer die Lastzüge der Spedition Karl Jürgensen – richtig in Reih und Glied wie an einer Schnur ausgerichtet. Das fand ich immer sehr imposant, weil mir das Rangieren eines Gliederzuges aufgrund meiner Siku-Erfahrungen schon damals sehr schwierig erschien . . . ;-)
Herzliche Grüße,
Marc-Oliver Holzem

Ebenfalls richtige Antworten kamen von

Marco Witt, Arne Christensen, Johannes Jensen, Karl Pusch, Maike Matzen, Corinna Wernecke, Hans Werner Petersen, Heiko Böwer, Herbert Teindl, Regina Burgwitz, Marion Ebsen, Jürgen Seeck, Stefan Frick und Günter Gosch.

Und hier noch das komplette Foto aufgenommen im September 2011 kurz vor dem Einsetzen eines kräftigen Regenschauers:

suederraetsel_716b

 

Bilderrätsel, Permalink

18 Kommentar zu Süder-Rätsel Nr.716 (gelöst) – Bahnhofstraße 23

  1. Günter Gosch schreibt:

    Hallo
    Das Haus steht in der Bahnhofstrasse.
    Gruß Günter

  2. Stefan Frick schreibt:

    Bahnhofstr.

  3. Jürgen Seeck schreibt:

    Moin, könnte das die Werkstatt von Richard Krohn in der Bahnhofstr. 23 sein?
    Gruß
    Jürgen

  4. Marion Ebsen schreibt:

    Bahnhofstraße

  5. Marc-Oliver Holzem schreibt:

    Moin,
    das ist die frühere Lagerhalle der Spedition Karl Jürgensen in der Bahnhofstraße 23, heute Werkstatt und Verkaufsraum für Antiquitäten von Herrn Krohn.
    In meiner Kindheit standen an den Wochenenden dort auf dem Hof immer die Lastzüge der Spedition Karl Jürgensen – richtig in Reih und Glied wie an einer Schnur ausgerichtet. Das fand ich immer sehr imposant, weil mir das Rangieren eines Gliederzuges aufgrund meiner Siku-Erfahrungen schon damals sehr schwierig erschien . . . 😉
    Herzliche Grüße,
    Marc-Oliver Holzem

  6. Herbert Teindl schreibt:

    Aktuell wegen der allzeit dunklen Wolken?

  7. Regina Burgwitz schreibt:

    Das Dach lässt mich an das Gebäude von Richard Krohn in der Bahnhofstraße 23 denken.

  8. Herbert Teindl schreibt:

    Danke das ich wieder mitmachen darf.
    Dieses Haus steht In der Bahnhofstraße Nr. 23. Gruß aus Eggebek

  9. Heiko Böwer schreibt:

    In der Bahnhofstrasse

  10. Hans Werner Petersen schreibt:

    In der Bahnhof Str. gegenüber Büro von K. Jürgensen (früher)
    Mfg: Hans Werner

  11. Corinna Wernecke schreibt:

    Hallo!
    Das Haus steht in der Bahnhofstr. 23
    Gruß Corinna

  12. Maike Matzen schreibt:

    Hallo
    das Haus steht in der Bahnhofstraße 23 .

  13. Karl Pusch schreibt:

    Moin,
    Bahnhofstraße 23.
    Mit freundlichen Grüßen
    Karl Pusch

  14. Marco Witt schreibt:

    Krohn

  15. Johannes Jensen schreibt:

    Moin, das Haus steht in der Bahnhofstraße 23.
    Gruß, Hannes J.

  16. Arne Christensen schreibt:

    Das ist in der Bahnhofstr. 23 der Antik-Markt früher Speditionen Jürgensen.

  17. Marco Witt schreibt:

    Bahnhofstr.